Aufgrund der aktuellen Situation sind unsere Telefonanlagen überlastet. Wir bitten Sie, uns via info@ideareisen.ch zu kontaktieren. Wir melden uns so schnell als möglich bei Ihnen. Danke für Ihr Verständnis.

Ein Sprachaufenthalt will gut vorbereitet sein. Profitieren Sie von unserer Erfahrung.


Prüfungsvorbereitung

Wenn Sie sich während Ihres Sprachaufenthaltes auf eine Prüfung vorbereiten wollen, ist es sinnvoll, sich bereits im Vorhinein mit den Strukturen der Prüfung auseinanderzusetzen. Folgende Seiten wurden von unseren Mitarbeitern selbst fürs Sprachstudium genutzt:

www.testpodium.com
Um sich gezielt vorbereiten zu können, ist es wichtig zu erkennen, welches Vorwissen man mitbringt. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diesen kostenlosen Kurztest in der gewünschten Sprache abzulegen.

http://www.flo-joe.co.uk/cae/students/wordbank/revise.htm
Flo Joe bietet Übungen für alle Cambridge Examen. Nutzen Sie die Word Bank, die täglich neue Aufgaben stellt. Hier empfiehlt es sich, jeden Tag fünf Minuten zu investieren.

www.cambridgeenglish.org/exams/advanced/preparation/
Cambridge stellt für alle Ihre Examen Beispiel-Prüfungen zur Verfügung. Tauchen Sie in die Materialvielfalt ein.

www.examenglish.com
Diese Website bietet online Übungen für IELTS, TOEFL, Cambridge oder auch Pearson Examen.

Wir helfen Ihnen, sich im Wald der Sprachdiplome zurecht zu finden.

Sprachunterricht in der Heimat

Natürlich werden Sie in Ihrem Sprachaufenthalt in ein unvergleichliches Sprachbad geworfen. Um den Aufenthalt bestmöglich zu nutzen, ist es empfehlenswert, sich bereits im Voraus grundlegende Sprachstrukturen oder Ausdrucksweisen anzueignen. Gerne empfehlen wir Ihnen uns bekannte, ausgewählte Lehrpersonen oder Institutionen, die über das nötige Knowhow verfügen.

Filme schauen

Geniessen Sie Filme und TV-Serien doch von nun an in der Sprache, die Sie erlernen möchten. Die meisten Film- und Fernsehanbieter zeigen heutzutage die Filme nicht mehr nur in Deutsch, sondern auch in der Originalsprache. Besonders spannend ist es, einen bereits bekannten Film in einer neuen Sprache zu schauen. Schaffen Sie sich damit ein komplett neues Filmerlebnis.

Reden und schreiben

Haben Sie Freunde oder Bekannte, die Ihre Zielsprache bereits beherrschen oder sogar zweisprachig sind? Zögern Sie nicht und beginnen Sie die nächste Konversation oder schreiben Sie das nächste Mail doch in der entsprechenden Sprache. Man lernt eine Sprache am besten, wenn man sie auch anwendet. Zudem haben Sie gleichzeitig Beziehungspflege betrieben.

Sprachen-App

Dank der duolingo Applikation, welche auch im Internet unter www.duolingo.com genutzt werden kann, wird man täglich in einfacher und lockerer Weise mit kurzen Aufträgen ans Sprachenlernen erinnert. Das Programm ist kostenlos im App Store oder bei Google Play verfügbar.

Lesen

So einfach und logisch es in der Theorie klingen mag, so schwierig ist die Umsetzung in der Praxis. Wir empfehlen Ihnen, alles zu lesen, was Ihnen in der Zielsprache in die Hände fällt und Sie interessiert.

Bücher

Es müssen nicht immer alte Klassiker sein. Scheuen Sie sich nicht, auch mal die Jugendliteratur Ihrer Zielsprache zu durchforsten.

Comics

Mit Bildern versehen, sind Comics eine unterhaltsame Form des Lesens. Geniessen Sie beispielsweise Asterix, Titeuf oder Tim und Strupi in einer neuen Sprache. Besonders die französische Literatur bietet eine riesige Palette, von Anfänger bis Fortgeschrittene.

Magazine

Warum nicht das bevorzugte Modemagazin in einer anderen Sprache lesen? Magazine bieten gute Möglichkeiten, voll und ganz seinen persönlichen Interessen nachzugehen. Wer ein breit gefächertes, interessantes Sprachmagazin mit gezielten Vokabular- und Grammatik-Einschüben bevorzugt, dem sei das ‚Spotlight‘ oder ‚English matters‘ empfohlen.

Online-Zeitungen

Viele internationale Zeitungen bieten Ihre Inhalte online an.

www.20min.ch/ro/ (Romandie)
www.lematin.ch (Romandie)
www.lefigaro.fr (Frankreich) 
www.corriere.it (Italien)
www.theguardian.co.uk (Grossbritannien)
www.elpais.com (Spanien)